Die teuersten Transfers der Fußball-Geschichte
Fußball
25.08.2017 18:15

Chinas Fußball-Expansionspläne füllen die Kassen zahlreicher Top-Clubs. Die teuersten Transfers der Geschichte haben allerdings nach wie vor Europas Spitzenteams getätigt. Hier eine Übersicht über die Spielerwechsel, bei denen am meisten Geld den Besitzer wechselte:


 

Platz 13: Zlatan Ibrahimovic

ARCHIV - Fußball: Premier League, England, Manchester United - AFC Bournemouth, am 04.03.2017 in Old Trafford Manchester, Großbritannien. Manchester Uniteds Zlatan Ibrahimovic. (zu dpa «Zlatan Ibrahimovic bleibt bei Manchester United» vom 24.08.2017) Foto: Martin Rickett/PA Wire/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Bild: Martin Rickett (PA Wire)
Wechsel von Inter Mailand zum FC Barcelona
Ablöse: 69,5 Millionen Euro

Platz 12: Zinedine Zidane

Wechsel von <strong>Juventus Turin</strong> zu <strong>Real Madrid</strong><br /><br>
Ablöse: <strong>73,5 Millionen</strong> Euro<br><br>
Bild: GERARD JULIEN (AFP)
Wechsel von Juventus Turin zu Real Madrid
Ablöse: 73,5 Millionen Euro
 
 

Platz 11: Ángel di María

Paris Saint-Germain's Argentinian forward Angel Di Maria takes part in a training session at the Camp des Loges in Saint-Germain-en-Laye, near Paris, on August 18, 2017.  / AFP PHOTO / bertrand GUAY
Bild: BERTRAND GUAY (AFP)
Wechsel von Real Madrid zu Manchester Utd. 
Ablöse: 75 Millionen Euro
 
 

Platz 11: Kevin De Bruyne

Wechsel vom <b>VfL Wolfsburg</b> zu <b>Manchester City</b><br><br>
Ablöse: <b>74 Millionen</b> Euro<br><br>
Bild: PAUL ELLIS (AFP)
Wechsel vom VfL Wolfsburg zu Manchester City
Ablöse: 75 Millionen Euro

 

Platz 10: James Rodríguez

Wechsel von <b>AS Monaco</b> zu <b>Real Madrid</b><br><br>
Ablöse: <b>75 Millionen</b> Euro<br><br>
Bild: GERARD JULIEN (AFP)
Wechsel von AS Monaco zu Real Madrid
Ablöse: 80 Millionen Euro
 
 

Platz 9: Luis Suárez

Wechsel vom <b>FC Liverpool</b> zum <b>FC Barcelona</b><br><br>
Ablöse: <b>81,72 Millionen</b> Euro<br><br>
Bild: CRISTINA QUICLER (AFP)
Wechsel vom FC Liverpool zum FC Barcelona
Ablöse: 81,72 Millionen Euro

Platz 8: Neymar

Wechsel vom <b>FC Santos</b> zum <b>FC Barcelona</b><br><br>
Ablöse: <b>88,2 Millionen</b> Euro<br><br>
Bild: Manu Fernandez (AP)
Wechsel vom FC Santos zum FC Barcelona
Ablöse: 83,5 Millionen Euro

Platz 7: Romelo Lukaku

epa02857726 (FILE) A file picture dated 24 February 2011 shows RSC Anderlecht's Romelo Lukaku acknowledging supporters after the UEFA Europa League soccer match against Ajax Amsterdam in Amsterdam, Netherlands. English Premier League side Chelsea FC agreed to sign Belgian striker Romelu Lukaku, Belgian soccer club RSC Anderlecht announced on its website on 06 August 2011. EPA/PAUL VREEKER *** Local Caption *** 00000402600360  +++(c) dpa - Bildfunk+++ |
Bild: Paul Vreeker (ANP FILE)
Wechsel vom FC Everton zu Manchester Utd.
Ablöse: 85 Millionen Euro

Platz 6: Gonzalo Higuain

Wechsel vom <b>SSC Neapel</b> zu <b>Juventus Turin</b><br><br>
Ablöse: <b>90 Millionen</b> Euro<br><br>
Bild: GIUSEPPE CACACE (AFP)
Wechsel vom SSC Neapel zu Juventus Turin
Ablöse: 90 Millionen Euro

Platz 5: Cristiano Ronaldo

Wechsel von <b>Manchester Utd.</b> zu <b>Real Madrid</b><br><br>
Ablöse: <b>94 Millionen</b> Euro<br><br>
Bild: Francisco Seco (AP)
Wechsel von Manchester Utd. zu Real Madrid
Ablöse: 94 Millionen Euro
 
 

Platz 4: Gareth Bale

Wechsel von <b>Tottenham</b> zu <b>Real Madrid</b><br><br>
Ablöse: <b>101 Millionen</b> Euro<br><br>
Bild: Javier Lizon (EFE)
Wechsel von Tottenham Hotspur zu Real Madrid
Ablöse: Zwischen 94 und 101 Millionen Euro

Platz 3: Paul Pogba

Wechsel von <b>Juventus Turin</b> zu <b>Manchester Utd.</b><br><br>
Ablöse: <b>105 Millionen</b> Euro<br><br>
Bild: Peter Powell (EPA)
Wechsel von Juventus Turin zu Manchester Utd.
Ablöse: 105 Millionen Euro

Platz 2: Ousmane Dembélé

Bild: Guido Kirchner (dpa)
Wechsel von Borussia Dortmund zum FC Barcelona
Ablöse: 105 Millionen Euro (mit erfolgsabhängigen Zahlungen bis zu 147 Millionen Euro)

 

Platz 1: Neymar

Bild: Kamil Zihnioglu (AP)
Wechsel vom FC Barcelona zu Paris St. Germain
Ablöse: 222 Millionen Euro 





Ihre Meinung ist uns wichtig
0 Kommentare