Bundesstraße 311 wird bei Geisingen gesperrt
Beim Verkehrsknoten B31/L185 wird derzeit die Fahrbahn verbreitert. Dies hängt nicht mit dem geplanten Kreisverkehr, sondern mit der Vollsperrung am 25. September zusammen.
Beim Verkehrsknoten B31/L185 wird derzeit die Fahrbahn verbreitert. Dies hängt nicht mit dem geplanten Kreisverkehr, sondern mit der Vollsperrung am 25. September zusammen. | Bild: Paul Haug
Geisingen
13.09.2017 19:38
Ab 25. September vier Wochen lang Umleitungsverkehr imBereich Geisingen

Mit den Bauarbeiten entlang und auf der Bundesstraße 31/311 bei Geisingen wurde begonnen: Aus Fahrtrichtung Tuttlingen wird eine Rechtsabbiegespur zum Abbiegen in die Engener Straße. Ferner wird für den kommenden Umleitungsverkehr, der durch die Sperrung der Bundesstraße entstehen wird, für den Verkehr aus Richtung Freiburg am Knotenpunkt B31/B311/L185 die Rechtsabbiegespur für den Zeitraum der anstehenden Umleitung verbreitert. "Diese Bauarbeiten haben mit dem an diesem Knotenpunkt zukünftig geplanten Kreisverkehr nichts zu tun. Der Bau des Kreisverkehrs ist für das Jahr 2019 vorgesehen", informierte die Stadtverwaltung. Weitere Arbeiten haben am Park-und-Mitnahmeplatz am Autobahnzubringer begonnen. Der Parkplatz erhält eine separate Abbiegespur und wird zudem vergrößert. Da auf der B31 zwischen der Kreuzung und der Autobahnauffahrt demnächst der Fahrbahnbelag erneuert wird, wird der Verkehr teilweise großräumig umgeleitet. Von der Sperrung betroffen sind auch beide Autobahnauf- und Abfahrten.

Hier wird die Abbiegespur von der B31 nach Geisingen angelegt.
Hier wird die Abbiegespur von der B31 nach Geisingen angelegt. Bild: Paul Haug

In Tuttlingen sowie im Bereich Donaueschingen/Hüfingen wird auf die Sperrung der Autobahnauffahrt und auf die Umleitungen hingewiesen. Ferner wird der Verkehr aus Richtung Freiburg nach Tuttlingen beziehungsweise Engen über die derzeit im Bau befindliche Abfahrt bei der Kreuzung nach Kirchen-Hausen- Hegaublick-Mauenheim-Tuttlingen und von Tuttlingen her über die K 5922 Hintschingen-Kirchen-Hausen-Donautalstraße, L191/L185 wieder zur B31 umgeleitet. Diese Umleitung beginnt voraussichtlich am 25. September und soll vier Wochen dauern.

Ihre Meinung ist uns wichtig
0 Kommentare