Etappensieg fürKrähenbaum-Schützer
Kanton Aargau
04.02.2018 17:18
Eine Rotbuche beim Kantonsspital Aarau soll gefällt werden, weil sie von den Krähen besetzt wird und dadurch dreck anfällt und die Vögel für Lärm sorgen. Die Krähenbaum-Schützer wehren sich mit einer Petition gegen die Fällung – und haben bereits die nötigen Unterschriften.

Die „Krähenbaumschützer“ in Aarau, die einen 100 Jahre alten Baum beim Kantonsspital vor dem Fällen bewahren wollen, haben eine Petition für den Erhalt des Baumes gestartet und innerhalb kürzester Zeit bereits Hunderte von Unterschriften gesammelt. Auch die SP-Großrätin Gabriela Suter unterstützt die Aktion. Im Vorfeld haben die Baumschützer, darunter viele Angestellte des Spitals, gegen die Fällung demonstriert und mittels einer Menschenkette den Baum vor der Fällaxt bewahren können. Die Klinikleitung will nun nochmals beraten. (eba)

Ihre Meinung ist uns wichtig
0 Kommentare