Retter finden bei Löscharbeiten in einem Mehrfamilienhaus in Zürich eine Leiche
Kanton Zürich
05.02.2018 17:57
In einem Mehrfamilienhaus in Zürich hat es Sonntagnacht gebrannt. Bei den Löscharbeiten ist ein Toter gefunden worden.

Bei einem Wohnungsbrand im Züricher Kreis 4 ist ein Mensch ums Leben gekommen. Laut Polizeiangaben habe in der Sonntagnacht ein Passant gemeldet, dass es in einem Mehrfamilienhaus an der Hildastraße brenne. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand die Wohnung im vierten Obergeschoss bereits in Vollbrand. Während der Löscharbeiten stießen die Rettungskräfte auf einen Toten, dessen Identität bislang noch nicht feststeht. Die Todesursache ist ebenso unklar wie die Brandursache. Beides wird nun durch Brandermittler zu ermitteln sein.

Ihre Meinung ist uns wichtig