32-Jähriger gibt Frau vor Alemannenhalle Ohrfeige – Verwandter attackiert Angreifer
Symbolbild
Symbolbild | Bild: Patrick Seeger (dpa)
Stetten am kalten Markt
09.02.2018 15:24
Zu einem Handgemenge bei einer Fasnachtsveranstaltung in der Alemannenhalle und einer anschließenden Schlägerei auf dem Parkplatz der Halle kam es am Donnerstagabend gegen 22.15 Uhr, teilt die Polizei mit.

 

Zunächst hatte wohl ein 32-Jähriger eine junge Frau belästigt und dieser bei dem anschließenden Streit eine Ohrfeige gegeben. Als ein Familienangehöriger der Frau das sah, attackierte er den 32-Jährigen. Im Verlauf der Auseinandersetzung, die sich im Freien fortsetzte, waren noch weitere Personen beteiligt, die entsprechende Blessuren davontrugen.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig
0 Kommentare