Radolfzell startet in Weiß in die Fasnacht - Hier gibt's alle Bilder!
Startschuss für die Narren: der Hemdglonkerumzug in Radolfzell. Bild:Gerald Jarausch
Startschuss für die Narren: der Hemdglonkerumzug in Radolfzell. Bild:Gerald Jarausch | Bild: Gerald Jarausch
Radolfzell
07.02.2018 20:27
Es ist der atmosphärische Frühstart in die närrischen Haupttage: In der Radolfzeller Altstadt ging am Mittwochabend wieder der Hemdglonkerumzug über die Bühne.

Während man andernorts erst heute in die Fasnacht startet, durften die Radolfzeller schon Mittwochabend mit der eigentlichen Fasnacht und ihrem närrischen Treiben beginnen. Mit drei Böllerschlägen kündigten die Gardisten der Narrizella Ratoldi den Beginn des Hemdglonkerumzuges an. Dann setzte sich der närrische Bandwurm in der Fürstenbergstraße in Bewegung. An der Spitze wie immer die Trommler der Garde. Mehrere hundert Menschen, praktisch ausnahmslos in weiße Gewänder gekleidet, nahmen teil. Mit Kleppperle und Ratschen ausgestattet, sorgten sie für die entsprechende Tonkulisse.



Bild:Gerald Jarausch Bild:Gerald Jarausch Bild:Gerald Jarausch
» alle Bilder ansehen



Bild:Gerald Jarausch Bild:Gerald Jarausch Bild:Gerald Jarausch
» alle Bilder ansehen

Fackeln tauchten das Ereignis in ein atmosphärisches Licht. Eine wohl ähnlich große Menschenanzahl säumte den Umzugsweg, der über das Obertor, die See-, Post- und Höllstraße auf den Marktplatz führte. Mit Narri-Narro-Rufen sowie zahlreichen Fasnachtsversen auf den Lippen, zog der Tross durch die Altstadt. Anschließend begann das närrische Treiben.

Ihre Meinung ist uns wichtig
0 Kommentare