"Ich habe heute leider kein Foto für dich": Das große Topmodel-Casting bei der Fasnacht auf der Marktstätte im Video
Die rheinische Frohnatur Heidi fühlte sich auch an der Konstanzer Fasnacht auf dem Laufsteg Marktstätte pudelwohl.
Konstanz
08.02.2018 17:50
Die Markstätte in Konstanz ist am Vormittag des Schmotzigen Dunschtig das Zentrum der Fasnachts-Feierlichkeiten. In diesem Jahr hat der SÜDKURIER seine eigene Heidi Klum in die Menge geschickt, um die Konstanzer auf ihr Topmodel-Potenzial zu testen.
Konstanz interessiert Sie?

Bestellen Sie den Gratis-Newsletter "Wasserstand" von Redaktionsleiter Jörg-Peter Rau.

Reicht der Walk für die nächste Runde oder heißt es doch noch warten und zittern? Während am Schmotzigen Dunschtig die SÜDKURIER-Fasnacht auf der Marktstätte im vollen Gang ist, laufen auch die Schönheiten bei Heidi Klum wieder um die Wette. Deshalb hat sich SÜDKURIER-Volontärin Wiebke Wetschera als Modelmama unter die Narren gemischt. Schöner als bei den Fasnachts-Feierlichkeiten auf der Marktstätte können die Models auf Heidis echtem Laufsteg ja eigentlich kaum sein. Doch am Ende kann nur eine Germanys next Topmodel werden. 

 

1 Kommentare