Im Überblick: Die News-Woche am Hochrhein hatte es in sich
Diese Woche am Hochrhein hatte es in sich.
Diese Woche am Hochrhein hatte es in sich. | Bild: SK
Hochrhein
11.08.2016 10:51
Die Nachrichten haben sich in dieser Woche am Hochrhein überschlagen. SÜDKURIER Online zeigt Ihnen in einem Überblick die wichtigsten Meldungen der Woche. Bei uns verpassen Sie nichts!

Riesenspinne schockt Lörrach


Diese Schock-Meldung verbreitete sich auch über die Grenzen des Hochrheins hinweg in großer Eile: Eine Riesenspinne in einem Bananenkorb hat Kunden in einem Einkaufsmarkt in Lörrach in Angst und Schrecken versetzt. Die Polizei "umstellte" die Palette und forderte einen Tier-Experten an. Dessen Diagnose war nicht nur für Menschen mit einer Spinnen-Phobie eindrucksvoll. Lesen Sie hier nocheinmal alle Einzelheiten zum Fall und auch, wie das Netz sich über den Fund schockiert zeigte. 

Menschenfleisch für 3,99 Euro?


Menschen – abgepackt in Fleischschalen zum Preis von 3,99 Euro: Ein aufsehenerregender Protest gab es in Lörrach gegen Massentierhaltung und zu niedrige Fleischpreise. Während die Aktivisten unter der Mittagssonne auf dem Alten Marktplatz liegen, bleiben zahlreiche Passanten stehen. So lief der Protest im Einzelnen ab

Rassismus erschreckt die Region


Seit drei Jahren wird eine Familie in Weil am Rhein mit rassistischen und obszönen Sprüchen, Kratzern am Auto und Hundekot drangsaliert. Der Grund: Der Familienvater stammt aus Westafrika. Viele Menschen am Hochrhein zeigten sich empört über den brisanten Fall am Hochrhein. 

Ist das Atomkraftwerk Leibstadt genug geschützt?


Brisante Aufnahmen aus der Luft: Auf Youtube taucht aktuell ein Video auf, das den Kühlturm des AKW Leibstadt mit und ohne Wasserdampf zeigt. Ein Drohnenfilmer flog mehrmals mit seinem ferngesteuerten Fluggerät über die Anlage. Doch ist das erlaubt?
 

So kreativ sind die Tiere im Zoo Basel


Natürlich dürfen auch süße Tiere in unserem Rückblick nicht fehlen: Damit Zootiere in Basel ihre Fähigkeiten gezielt ausleben können, werden sie im Zoo bewusst beschäftigt : Am Nashorn-Eis hat Bulle Jaffna ein paar Stunden Freude. Seine Mitbewohner, die Zwergotter, holen ihr Futter mit ihren geschickten Händchen direkt selbst aus einem Kessel.

Strandbar lockt Menschen in Bad Säckingen an den Rhein


Endlich ging der Traumstrand in Erfüllung: Die Bar an der Rheinpromenade öffnete am Montag. Eigentlich sollte die Strandbar an der Rheinpromenade bereits im Juni eröffnen, aber das Hochwasser machte dem Gastronomen, der seither auch das benachbarte "Teehäuschen" im Schlosspark betreibt, einen Strich durch die Rechnung. 

Spezialeinsatzkommando wird nach Weil am Rhein gerufen


Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei beendete in der Nacht zum Dienstag in Weil am Rhein eine akkute Bedrohungslage. In der Wohnung eines Mannes wurden zwei Messer und eine Schreckschusspistole sichergestellt. Wie der Fall ausging sehen Sie hier

Mietnomaden treiben Vermieter auf die Straße


Wütende Demonstration in Laufenburg: Hausbesitzer kämpfen gegen mutmaßliche Mietnomaden in Laufenburg. Beschuldigte sollen schon mehrere Objekte bewohnt, aber die Miete nicht bezahlt haben. Insgesamt ist von 50.000 Euro die Rede.

König Fußball in einem eigenen Magazin am Hochrhein


Kommen wir zum Schluss zum Sport. Bald rollt am Hochrhein wieder der Ball: Wir sorgen dafür, dass Sie top-informiert in die neue Spielzeit gehen. Viel Spaß mit dem brandneuen Fußball-Magazin zum durchblättern!




 
Ihre Meinung ist uns wichtig
0 Kommentare