Von Tschättermusik bis Böögverbrennung: Das sind die Termine für die großen Veranstaltungen an der Fasnacht 2018 in Laufenburg
Archivbild | Bild: Peter Schütz
Laufenburg
30.11.2017 16:39
Rund um den 8. Februar 2018 ist Laufenburg im Fasnachtsfieber. Wo Sie wann feiern können, haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Donnerstag, 8. Februar 2018

  • 6 Uhr: Tschättermusik, Narro-Altfischerzunft 1386, ab Rathaus 
  • 16 Uhr: Kindertschättermusik, Narro-Altfischerzunft 1386, ab Rathaus
  • 16.30 Uhr: Salmanlandung und Eröffnung der Städtlefasnacht, Narro-Altfischerzunft 1386, Codman-Anlage
  • 19.30 Uhr: Große gemeinsame Tschättermusik mit Altstadtverdunklung, ab Rathaus (D) und Wasentor (CH)
  • 20.11 Uhr: Oldienight - Preismaskenball mit Prämierung. mit "Guitar & Voices" im Hotel Rebstock

 

Freitag, 9. Februar 2018

  • 19 Uhr: Open Air Gugge Festival im Laufenburger Städtle

 

Samstag, 10. Februar 2018

  • 19 Uhr: Open Air Gugge Festival
  • 19 Uhr: Häxefüür mit grenzüberschreitendem Nachtumzug der Hexen, Geister und Dämonen 

 

Sonntag, 11. Februar 2018

  • 14.15 Uhr: Grenzüberschreitender Fasnachtsumzug, anschließend Guggenkonzert auf dem Marktplatz (CH)

 

Montag, 12. Februar 2018

  • 14 Uhr: Kinderumzug und Kinderball (CH)

 

Dienstag, 13. Februar 2018

  • 13.30 Uhr: Marsch der Narronen ab Rathaus (D) beziehungsweise Wasentor (CH)
  • 14.30 Uhr: Großes traditionelles Narrolaufen, Start am Narrenbrunnen 
  • 19.30 Uhr: Gemeinsame Abschlusstschättermusik ab Rathaus 
  • 21 Uhr: Fasnachtsverbrennung auf dem Rathausplatz

 

Mittwoch, 14. Februar 2018 (Aschermittwoch)

  • 19.30 Uhr: Böögverbrennung in Laufenburg/CH

 

Haben wir eine Veranstaltung vergessen? Schreiben Sie uns eine E-Mail. 

Ihre Meinung ist uns wichtig