Süß und bunt: Dieser Einhorn-Milchshake ist der Renner in New York
Wie wär’s mit ’nem Einhorn-Milchshake? Das macht dann zwölf Dollar. <em>Bild: dpa</em>
Wie wär’s mit ’nem Einhorn-Milchshake? Das macht dann zwölf Dollar. Bild: dpa
New York
10.03.2017 06:00
Lecker: Nach dem „Unicorn Latte“ können New Yorker Einhorn-Fans nun auch regenbogenfarbene Milchshakes schlürfen.

„Unicorn Parade“ heißt der Shake aus Milch, Vanilleeis, Sahne und bunter Garnitur, die das Café „New Territories“ in der Lower East Side von Manhattan anbietet. Für die Einhorn-Optik sorgen bunte Streusel und eine lilafarbene Paste aus pürierten Süßkartoffeln.

Verziert wird das zwölf Dollar (etwa 11,30 Euro) teure Getränk unter anderem mit einer regenbogenfarbenen Marshmallow-Stange. Der Einhorn-Shake sei das beliebteste Getränk in dem Café, heißt es.

George Tang, Mitgründer des Cafés "New Territories" in New York (USA), bereitet am 06.03.2017 den Milchshake "Unicorn Parade" (Einhorn-Parade) zu.
George Tang, Mitgründer des Cafés "New Territories" in New York (USA), bereitet am 06.03.2017 den Milchshake "Unicorn Parade" (Einhorn-Parade) zu. Bild: Johannes Schmitt-Tegge (dpa)
Neuer Einhorn-Drink in New York: Auf Unicorn Latte folgt Milchshake
Neuer Einhorn-Drink in New York: Auf Unicorn Latte folgt Milchshake Bild: Johannes Schmitt-Tegge (dpa)
Ihre Meinung ist uns wichtig
0 Kommentare