DFB-Pokalspiel zwischen Rielasingen-Arlen und dem BVB: Dortmund gewinnt 4:0
1. Runde DFB Pokal Borussia Dortmund (gelb/schwarz) gegen 1. FC Rielasingen Arlen (rote Trikots).
1. Runde DFB Pokal Borussia Dortmund (gelb/schwarz) gegen 1. FC Rielasingen Arlen (rote Trikots). | Bild: Peter Pisa (Peter Pisa, pisa-sportfotografie)
Freiburg
12.08.2017 14:47
Eindrücke vom DFB Pokalspiel zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und dem BVB. Der Außenseiter hat hart gekämpft, musste sich letztlich aber geschlagen geben. Die Fans belohnen die Mannschaft mit Standing Ovations und donnerndem Beifall.

17:15 Uhr: Abpfiff

Das Spiel ist aus. Am Ende muss sich der Außenseiter geschlagen geben. Pierre-Emerick Aubameyang gelingt in der 80. Minute sein dritter Treffer. 4:0 siegt der BVB gegen den 1.FC Rielasingen-Arlen. Ein ehrenwertes Ergebnis für das Team von Jürgen Rittenauer. Die Fans belohnen die Mannschaft mit Standing Ovations und donnerndem Beifall. Ein ausführlicher Spielbericht folgt.


17:00 Uhr: Schlussminuten 



"Steht auf, wenn ihr Badner seid" skandieren die Rielasinger Fans. Sie haben auch Grund, stolz auf ihre Mannschaft zu sein. Der 1.FC spielt mutig nach vorne, erarbeitet sich seine erste gute Chance in der 66. Minute und kurz darauf auch den ersten Eckball. Jetzt bricht die Schluss-Viertelstunde an. Gibt es noch den Ehrentreffer?

1. Runde DFB Pokal Borussia Dortmund (gelb/schwarz) gegen 1. FC Rielasingen Arlen (rote Trikots).
1. Runde DFB Pokal Borussia Dortmund (gelb/schwarz) gegen 1. FC Rielasingen Arlen (rote Trikots). Bild: Peter Pisa (Peter Pisa, pisa-sportfotografie)

16:45 Uhr: In der zweiten Halbzeit

Die zweite Hälfte startet mit Dampf. Direkt in der ersten Minute der zweiten Halbzeit prüfen die Hegau-Kicker BVB-Torwart Roman Bürki. Kurz darauf kann sich aber auch der andere Torwart auf dem Platz auszeichnen. Klose klärt einen Kopfball von Aubameyang mit einer Glanztat. Auch danach geht es munter hin und her. Der eingewechselte Frank Stark  zieht aus der Distanz ab. Bürki hält. Nach dieser Druckphase von Rielasingen dann der Schock in der 55. Minute: Aubameyang schließt einen Dortmunder Konter mit einem Schlenzer ab. 3:0 für den BVB.
 


16.15 Uhr: Halbzeit

Schiedsrichter Christian Dietz pfeift pünktlich zur Halbzeit. Inzwischen steht es 2:0 für den BVB. Nachdem Maximilian Philipp in der 40. Minute im 16-Meter-Raum des 1. FC zu Fall gebracht wird, verwandelt Aubameyang den fälligen Elfmeter. Jetzt haben die Rielasinger 15 Minuten Zeit, Kräfte zu sammeln.

Spektakuläre Rettung von Dennis Klose (Rielasingen-Arlen) vs Patrick Aubameyang (Dortmund) beim DFB-Pokal 17/18 1 HR: Rielasingen-Arlen vs Borussia Dortmund
Spektakuläre Rettung von Dennis Klose (Rielasingen-Arlen) vs Patrick Aubameyang (Dortmund) beim DFB-Pokal 17/18 1 HR: Rielasingen-Arlen vs Borussia Dortmund Bild: Joachim Hahne



» alle Bilder ansehen

16:00 Uhr: Zwischenstand 

Zunächst sieht es verheißungsvoll aus für den 1. FC Rielasingen-Arlen. Schon kurz nach dem Anpfiff gelingt es den Hegauern, sich in den Dortmunder Strafraum vorzutanken. Der Ball wird allerdings von BVB-Verteidiger Marc Bartra geklärt. Er ist es auch, der den Pokal-Hoffnungen der Rielasinger einen ersten Dämpfer versetzt. In der 12. Minute trifft er, nicht unverdient, zum 1:0 für Dortmund. Das Team von Jürgen Rittenauer lässt sich davon aber nicht erschüttern. Die Rielasinger machen es der BVB-Offensive weiter schwer. Einmal klärt Dennis Klose gekonnt vor dem einschussbereiten Aubameyang. Szenenapplaus im Schwarzwald-Stadion. In der 27. Minute erarbeitet sich Rielasingen dann die erste Großchance. Das Spiel wird ausgeglichener. Noch bleibt Zeit für den Ausgleich. 

Der SÜDKURIER vor Ort: (v.li.) Sportchef Ralf Mittmann und Jürgen Rößler.
Der SÜDKURIER vor Ort: (v.li.) Sportchef Ralf Mittmann und Jürgen Rößler. Bild: Joachim Hahne


15:30 Uhr: Anpfiff

Es geht los. Dortmund hat Anstoß und der Ball rollt. Rielasingen-Arlen spielt in der ersten Halbzeit mit dem eigenen Publikum im Rücken. Es ist alles angerichtet für die Pokalsensation.

Dei beiden Mannschaften kurz vor dem Anpfiff.
Dei beiden Mannschaften kurz vor dem Anpfiff. Bild: Schottmüller

14:40 Uhr: Vor dem Spiel

Eine knappe Stunde vor dem Anpfiff des DFB Pokalspiels zwischen Rielasingen-Arlen und dem BVB betreten die Borussen den Rasen des Schwarzwald-Stadion. Noch haben die Spieler ihre langen Trainingsanzüge an.

Die Mannschaftsaufstellung verrät: Trainer Peter Bosz nimmt das Spiel nicht auf die leichte Schulter. Die Dortmunder beginnen unter anderem mit den Stars Bürki, Sahin, Aubameyang und Schürrle. Allmählich füllen sich bei strahlendem Sonnenschein auch die Ränge im Stadion. Zwischen den überwiegend gelben Trikots finden sich einzeln verstreut auch einige rote Farbkleckse.

Eine knappe Stunde vor Anpfiff des DFB Pokalspiels stehen die Spieler vom BVB noch in Trainingsanzügen auf dem Rasen.
Eine knappe Stunde vor Anpfiff des DFB Pokalspiels stehen die Spieler vom BVB noch in Trainingsanzügen auf dem Rasen. Bild: Daniel Schottmüller
Bild: Schottmüller

Es sind zahlreiche Fans aus dem Hegau angereist, um ihr Team zu unterstützen. Als Rielasingen Torhüter Dennis Klose den Rasen betritt brandet lauter Applaus auf. 


Die BVB-Fans sind zahlenmäßig in der Mehrheit, aber was die Lautstärke angeht, gehen die Fans des 1.FC Rielasingen-Arlen bisher klar in Führung. Beste Stimmung auf der Nordtribüne. Der Anpfiff rückt näher.



Zurück an alterWirkungsstätte: Maximillian Philipp (Dortmund) beim 


DFB-Pokal 17/18 1 HR: Rielasingen-Arlen vs Borussia Dortmund DFB-Pokal 17/18 1 HR: Rielasingen-Arlen vs Borussia Dortmund Die Fankurve von Borussia Dortmund beim DFB-Pokal 17/18 1 HR: Rielasingen-Arlen vs Borussia Dortmund
» alle Bilder ansehen

Ihre Meinung ist uns wichtig
0 Kommentare