Die neue Holzhausmanufaktur von Florian Fluck in Riedböhringen eingeweiht
Sie freuen sich über die Eröffnung der Holzhausmanufaktur Fluck im Gewerbegebiet Riedböhringen, von links Erwin Taglieber, Präsident des Deutschen Holzfertigbau-Verbands, Justizminister Guido Wolf, Architekt Ludwig Schweiger, Hausherr Florian Fluck und seine Gattin Melanie Fluck, Bürgermeister Markus Keller und Roberg Bergmüller, Präsident von ZimmerMeisterHaus. Bild: Bernhard Lutz
Sie freuen sich über die Eröffnung der Holzhausmanufaktur Fluck im Gewerbegebiet Riedböhringen, von links Erwin Taglieber, Präsident des Deutschen Holzfertigbau-Verbands, Justizminister Guido Wolf, Architekt Ludwig Schweiger, Hausherr Florian Fluck und seine Gattin Melanie Fluck, Bürgermeister Markus Keller und Roberg Bergmüller, Präsident von ZimmerMeisterHaus. Bild: Bernhard Lutz | Bild: Bernhard Lutz
Riedböhringen
21.04.2017 23:12
Groß war die Freude am Freitag in Riedböhringen, als Zimmermeister Florian Fluck im Gewerbegebiet seine neue Holzhausmanufaktur offiziell einweihte. Am Sonntag ist von 10 bis 17 Uhr Tag der offenen Tür

...von Florian Fluck im neuen Gewerbegebiet in Riedböhringen wurde am Freitagabend im Beisein zahlreicher Gäste offiziell eingeweiht. Zimmermeister Florian Fluck dankte allen Beteiligten und Unterstützern, dem Abgeordneten und Justizminister Guido Wolf für Zuschüsse aus dem ELR-Programm. Es seien bereits sechs neue Arbeitsplätze entstanden, weitere kämen dazu. Bürgermeister Markus Keller und Guido Wolf würdigten Fluck als innovativen Unternehmer. Unser Bild zeigt von links Erwin Taglieber, Präsident des Deutschen Holzfertigbau-Verbands, Justizminister Guido Wolf, Architekt Ludwig Schweiger, Hausherr Florian Fluck und seine Gattin Melanie Fluck, Bürgermeister Markus Keller und Robert Bergmüller, Präsident des Verbands ZimmerMeisterHaus. Bild: Bernhard Lutz

Ihre Meinung ist uns wichtig
0 Kommentare