Zerstörungswut und Diebstähle an und in einer Sporthalle
Kanton Aargau
09.08.2017 15:15
In einer Sporthalle in Vordemwald, Bezirk Zofingen, sind zahlreiche Bälle und Getränke gestohlen worden, außerdem wurden Fangnetze zerschnitten und Reifen an vor der Halle geparkten Autos aufgestochen.

Unbekannte Täter sind in Vordemwald, Bezirk Zofingen, in eine Sporthalle eingedrungen und haben beträchtlichen Schaden angerichtet. Dabei zerschnitten sie die Fangnetze, entwendeten Dutzende von Bällen, stahlen Getränke sowie eine Werbeplane. Auch die Reifen der vor der Halle des Rollhockey-Clubs geparkten Fahrzeuge wurden allesamt aufgestochen. Das Diebesgut wird mit 1200 Franken angegeben. Den Schaden, den die Täter verursacht haben, beziffert die Kantonspolizei mit circa 5000 Franken. Sie bittet Zeugen um sachdienliche Hinweise.

Ihre Meinung ist uns wichtig
0 Kommentare