Anwohner zweifeln an Erdbebensicherheit
Beznau
12.04.2017 00:00
Anwohner klagen vor Gericht auf Abschalten des Atomkraftwerks Beznau. Sie zweifeln an der Erdbebensicherheit.

Zweifel an der Erdbebensicherheit sollen das endgültige Abschalten des Atomkraftwerks Beznau bewirken. 15 Anwohner haben ihre von der Atomaufsichtsbehörde Ensi zurückgewiesenen Zweifel an der Erdbebensicherheit des weltältesten kommerziell genutzten Atomkraftwerks jetzt vor das Schweizer Bundesverwaltungsgericht gebracht. Gestützt auf die Untersuchungen von atomkritischen Umweltverbänden werfen die klagenden Anwohner dem Ensi vor, bei der Unbedenklichkeitserklärung für Beznau veraltete und falsche Grenzwerte zu verwenden. (mhe)

Ihre Meinung ist uns wichtig
0 Kommentare