Handystrahlen auch aus dem Untergrund
Zürich
12.04.2017 00:00
Die Swisscom hat in Zürich die ersten Bodenantennen für Handys in Betrieb genommen. Suie strahlen von Kanaldeckeln.

Handyantennen strahlen in Zürich nicht nur von Dächern und Türmen, sondern auch aus dem Untergrund. Die Swisscom hat neue Bodenantennen in Betrieb genommen, die in Kanalschächten montiert sind. Die Antennen unter den Kanaldeckeln strahlen mit einem bis sechs Watt. An verkehrsreichen Orten verlegt, sollen sie den Handyempfang in der Stadt verbessern. Fünf solcher Bodenantennen sind schon montiert, 22 weitere sollen folgen. Wo, lässt sich mit www.maps.stadt-zuerich.ch und dem Suchwort „Mobilfunkantenne LTE“ herausfinden. (mhe)

Ihre Meinung ist uns wichtig
0 Kommentare