Mann wird in Basel von drei Männern niedergeschlagen
Symbolbild
Symbolbild | Bild: Fotolia
Basel
06.08.2017 17:37
Aus bislang unbekannten Gründen wurde am Samstagabend, kurz nach 23 Uhr, in der Webergasse nahe dem Klingental, ein 45-jähriger Mann angegriffen und verletzt.

Wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel mitteilt, sei der Mann von drei Unbekannten angesprochen, unvermittelt von einem der Männer angegriffen und mehrmals gegen den Kopf geschlagen worden. Das Opfer musste sich in die Notfallstation begeben.

Die Täter, drei alkoholisierte Männer im Alter von 20 bis 22 Jahren, flüchteten, konnten aber kurze Zeit später von der Polizei gestellt werden. Dabei soll einer von ihnen eine Polizeibeamtin verletzt haben.

Der Mann wurde festgenommen. Der Tathergang und der Grund des Angriffs sind laut Staatsanwaltschaft noch nicht bekannt.

Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 004161/2677111 zu melden.

Ihre Meinung ist uns wichtig
0 Kommentare