Erzieherin kommt nach Sturz von Leiter per Hubschrauber ins Krankenhaus
Ostrach
21.04.2017 18:28
Eine Erzieherin zog sich schwere Verletzungen zu, als sie beim Herabsteigen von einer Leiter aus etwa eineinhalb Metern Höhe auf den Boden stürzte.

Schwere Verletzungen zog sich eine 27-jährige Erzieherin am Freitagmorgen in einem Kindergarten in der Weiherstraße beim Sturz von einer Leiter zu. Nach Polizeiangaben hatte die Frau aus einem Regal Brettspiele geholt und war beim Heruntersteigen von der Leiter aus einer Höhe von zirka eineinhalb Metern Höhe abgestürzt. Mit einem Rettungshubschrauber kam sie ins Krankenhaus.

0 Kommentare