Autofahrer wird bei Unfall schwer verletzt
Bad Saulgau
09.08.2017 16:15
Ein 71-jähriger Autofahrer prallte mit seinem Fahrzeug zwischen Bad Saulgau und Bolstern gegen einen Baum und wurde dabei schwer verletzt.

Ein 71-jähriger Autofahrer prallte am Dienstag mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum und wurde dabei schwer verletzt, informiert die Polizei. Der Vorfall ereignete sich auf der Landesstraße 280 zwischen Bad Saulgau und Bolstern. Etwa 300 Meter nach der Einmündung nach Sießen kam der Fahrer in einer lang gezogenen Linkskurve mit den rechten Rädern seines Ford Kompaktvan auf das rechte Bankett, dann von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Rettungsdienstkräfte brachten den 71-Jährigen zur stationären Behandlung in die SRH-Klinik Bad Saulgau. Der Sachschaden wird auf 20 000 Euro geschätzt.

Ihre Meinung ist uns wichtig
0 Kommentare