AfD-Gegner stürmen Wahlveranstaltung
Singen
21.04.2017 15:39
20 Gegner der AfD sind am Donnerstagabend im einem Lokal in Singen mit Anhängern der Partei aneinandergeraten.

Der Kreisverband der AfD hielt im Nebenraum der Gaststätte eine Wahlveranstaltung ab. Diese Informationen eines SÜDKURIER-Lesers bestätigte die Polizei am Freitag auf Nachfrage des SÜDKURIER. Demnach hätten etwa 50 Personen an der AfD-Veranstaltung teilgenommen. Die Gegner hätten versucht, in das Nebenzimmer einzudringen und die Veranstaltung zu stören. Nach einer Vereinbarung mit der Polizei seien die Gegner auf den Herz-Jesu-Parkplatz ausgewichen und hätten dort demonstriert. Ab da seien beide Veranstaltung laut Polizei störungsfrei verlaufen. Gegen 19.45 Uhr habe sich die Demonstration aufgelöst.

0 Kommentare