Diether F. Domes
Museum Langenargen zeigt Diether F. Domes
Bild: Harald Ruppert
Langenargen
21.04.2017 18:17
Die zuvor in Meersburg gezeigte Retrospektive wird am Sonntag eröffnet

Im Langenargener Schloss wird am Sonntag, 23. April, um 11.30 Uhr die Ausstellung „Diether F. Domes – Realisierte Utopien. Das Werk 1960 bis 2016“ eröffnet. Langenargen ist die zweite Station dieser Werkschau des im Oktober 2016 verstorbenen „Meisters der Linie“, wie Domes oft genannt wird. Zuvor war die Schau schon in der Galerie Bodenseekreis in Meersburg zu sehen. Erarbeitet wurde sie vom Kulturamt des Bodenseekreises unter der Leitung von Dr. Stefan Feucht sowie von Dr. Ulrike Niederhofer, die am Sonntag auch in die Ausstellung einführen werden.

Die Ausstellung wird bis zum 15. Oktober im Museum Langenargen am Marktplatz 20 zu sehen sein. Sie ist dienstags bis sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 4, ermäßigt 3 Euro.

0 Kommentare