Streit mit Glasscherbe und Rohr in Flüchtlingsunterkunft
Blaulicht an Polizeiauto.
Blaulicht an Polizeiauto. | Bild: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv
Villingen-Schwenningen
12.08.2017 12:35
Mit einer Glasscherbe, einem Rohr und einer Mülltonne sind drei Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft in Villingen-Schwenningen aufeinander losgegangen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wurden bei dem Streit ein 20-Jähriger und ein 22-Jähriger verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Worum sich die Auseinandersetzung drehte, ist nach Angaben der Beamten noch unklar.
Ihre Meinung ist uns wichtig
0 Kommentare